Seit 1997 werden alle Häser der Schömberger Fasnet systematisch von der Narrenzunft erfasst. Über 1.700 Schömberger Fasnethäser wurden seitdem erfasst und jedes Jahr kommen neue hinzu.

Ersterfassung eines Häs

Wenn Sie sich ein neues Häs herstellen möchten, dann wenden Sie sich im Vorfeld beim Häsausschuss (Vorsitzender: Guido Schirmer).

Nach Fertigstellung des Häs ist es notwendig, das Häs erfassen zu lassen. Dies findet i. d. R. an zwei Terminen vor der Fasnet in der Zunftstube der Narrenzunft Schömberg e. V. (Alte Schule, 2. OG, Schulgasse 13, 72355 Schömberg) statt.

Häserfassungstermine 2023

  • Di. 24.01.23 (19:00 – 19:30 Uhr)
  • Di. 14.02.23 (19:00 – 19:30 Uhr)

Jeweils in der Zunftstube der Narrenzunft Schömberg. Es gelten die aktuellen Corona-Verordnungen.

Der “Antrag auf Herstellung eines Schömberger Fasnethäs” muss bevor ein Häs erstellt wird, gestellt werden. Infos beim Häsausschuss (Vorsitzender Guido Schirmer).

Ummeldung eines Häs

Sollten Sie ein bereits erfasstes Häs erwerben, d. h. wechselt ein bereits erfasstes Häs den Eigentümer, dann können Sie die neuen Eigentümerdaten bequem über unser Online-Formular (→ siehe Häsummeldung) an uns übermitteln oder Sie melden Ihr Häs im Rahmen eines Häserfassungstermin um.