Das Fackliafiar- und Wirtshausliedersingen findet am Donnerstag, 30. Januar 2020 ab 19 Uhr im Gasthof zum Plettenberg statt. Wie immer mit musikalischer Begleitung. Texte liegen aus.

Der Liederkranz Schömberg und die Narrenzunft Schömberg freuen sich auf zahlreiche Besucher!

Facklafiar- und Wirtshausliedersingen

Hintergrund und Geschichte

Bereits seit 2013 veranstalten die Narrenzunft Schömberg gemeinsam mit dem Liederkranz Schömberg das Facklafiar- und Wirtshausliedersingen.

“Traditionsvereine für unverfälschte Qualität und authentisches Brauchtum” – Schwarzwälder Bote

Bei der öffentlichen Singstunde des Liederkranzes sind alle Interessierten, jung wie alt, herzlich eingeladen. Traditionelles Liedgut, das seit Jahrhunderten in Schömberg bekannt ist, wird an diesem Abend gemeinsam gesungen und an die Jugend weitergegeben. Dabei beschränkt sich die Liedauswahl nicht nur auf die Facklasonndigslieder, sondern auch auf typische Wirtshauslieder, die man an der Fasnet und teilweise auch über das ganze Jahr verteilt singt.

Zwischen den Gesängen erzählt Jürgen Riedlinger über die historisch überlieferten Lieder und auch den Ursprung der Zwanzger-Tradition.

Facklafiar- und Wirtshausliedersingen