Die ordentliche Generalversammlung der Narrenzunft Schömberg e. V. als höchstes Mitgliederorgan findet jedes Jahr am 5. Januar in der Stauseehalle in Schömberg zusammen.

Zu den Klängen des Schömberger Narrenmarsches, gespielt von der Stadtkapelle Schömberg in den historischen Uniformen, ziehen die 20er in Fransennarr und Fuchswadel in die Halle ein und eröffnen somit die jeweilige Fasnetsaison im Städtle.

Die Generalversammlung endet mit dem Spielen des Schömberger Narrenliedes durch die Stadtkapelle Schömberg und das gemeinsame Singen und Tanzen durch die Stauseehalle.

Tagesordnung Generalversammlung 2018

1. Begrüßung
2. Bericht des Zunftmeisters
3. Bericht des Schriftführers
4. Bericht des Säckelmeisters
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastungen
7. Ehrungen
8. Verschiedenes

Ergänzungen zur Tagesordnung können an Zunftmeister Bernhard Wuhrer gestellt werden.

Beginn: 20.00 Uhr
Saalöffnung: 19.00 Uhr

Für das leibliche Wohl ist gesorgt (Speisen & Getränke). Es wird durchgehend bewirtet.

Karten Narrentreffen 2018

Die Narrenzunft Schömberg besucht zwei Narrentreffen 2018 (Gengenbach & Kiebingen).
Karten für beide Narrentreffen gibt es nach dem offiziellen Teil im hinteren Teil der Halle bei Roland Mager & Martin Weber.